Band / News

12/06/2018 - News vom Gebläse

Von: Lorenz

Auch wenn ihr uns zur Zeit nicht so oft auf der Bühne seht – es passiert gerade Einiges! An erster Stelle möchten wir unserem Trompeter Andi und seiner Frau zum zweiten Töchterchen Ella gratulieren! Es ist schön euch vier so glücklich zu sehen und natürlich auch klar, dass dadurch die Zeit für das Hobby Band nicht zunimmt. Andi hat deshalb schon seit Längerem angedeutet, dass er auf Dauer nicht mehr der RAFIKI-Trompeter bleiben kann. Schweren Herzens hat er sich nun dazu entschlossen, die Band zu verlassen.

Wir restlichen RAFIKIs sind wirklich sehr traurig darüber, aber können die Entscheidung auch sehr gut nachvollziehen. 

Hier ein paar Facts über Andi:

… ist seit der RAFIKI-Gründung 2002 mit im Boot.

… hat damals die beliebte Kübelspritze mit in die Band gebracht.

… ist unser Finanzminister.

… organisiert meist die komplizierte Auftrittslogistik (wer kommt von wo mit wem wann)

… holt auch betrunken die vorher abgemachte Gage vom Veranstalter ab
uvm

Andi, wir wünschen dir alles Gute und bedanken uns für die geile Zeit! Du wirst aber nicht drum herum kommen, noch ein paar Abschiedssongs mit zu spielen (z.B. im Holzwurm).

Und nun? Ich sag nur so viel: Es geht weiter!! Wir werden euch die Tage genauer informieren. ;)


© 2010 RAFIKI